• slide

Ein Südwest Keller für ein Fertighaus in Nordrhein-Westfalen

Südwest Keller unter Büdenbender Hausbau - Erfahrungsbericht






Südwest Keller und Büdenbender Hausbau

Wir von Südwest-Keller sind deutschlandweit als Spezialist für Fertigkeller und Bodenplatten bekannt. Ein großer Teil unserer täglichen Arbeit besteht darin, Keller für Kunden von Fertighausunternehmen zu planen und zu errichten. In diesem Artikel möchten wir ein Projekt schildern, das wir für Bauherren der Büdenbender GmbH realisieren durften.


Baufamilie favorisiert die Büdenbender Hausbau GmbH

„Das Haus zum Charakter“ – so lautet der Slogan der Firma Büdenbender, die seit rund 70 Jahren besteht. Besonders bekannt ist Büdenbender Hausbau für das sogenannte Jedermann-Haus: Ein Hauskonzept mit zwei verschiedenen Grundrissen, das vollständig online konfiguriert werden kann. Als Firmensitz nennt Büdenbender Netphen, eine kleine Stadt in Nordrhein-Westfalen. Dort findet die Produktion der Elemente für die Fertighäuser statt. Die Produktpalette des Anbieters reicht vom Bungalow über Doppel- und Mehrfamilienhäuser bis hin zu KfW-Effizienzhäusern. Familie F., über deren Hausbau wir in diesem Artikel berichten, stammt ebenfalls aus Nordrhein-Westfalen und wurde online auf Büdenbender Hausbau aufmerksam. Die Baufamilie nahm sich viel Zeit, um sich über verschiedene Fertighausanbieter zu informieren, entschied sich letztendlich aber für Büdenbender - und das nicht nur aufgrund der geografischen Nähe. Überzeugt hat sie das Gesamtpaket der Firma: Sowohl Qualität und Design als auch der preisliche Aspekt und die individuellen Gestaltungsoptionen passten für die Familie.


Büdenbender Hausbau Preise

Die Büdenbender Haus Preise können, wie bei den meisten Unternehmen dieser Art, nicht pauschal angegeben werden. Schließlich wird der Gesamtpreis eines Fertighauses von einer Vielzahl an Faktoren beeinflusst. Mitunter spielen diese Punkte bei der Berechnung der Büdenbender Preise eine Rolle:


Ausbaustufe

Wird ein Fertighaus ohne Innenausbau errichtet, reduziert dies den Gesamtpreis logischerweise stark. Dieser fällt dann zunächst deutlich niedriger aus als bei einem schlüsselfertigen Objekt. Dabei muss aber auch bedacht werden, dass der Innenausbau dann anderweitig in Auftrag gegeben oder selbst erledigt werden muss. Dies kostet wiederum Zeit und Geld. Es gilt also, im Einzelfall zu entscheiden, ob sich eine niedrigere Ausbaustufe wirklich lohnt.


Eigenleistung

Grundsätzlich hat man als Bauherr die Möglichkeit, Eigenleistung einzubringen. Das bedeutet, dass man einfache Arbeiten am Haus selbst übernimmt. Vorstellbar sind hier zum Beispiel das Streichen der Innenwände oder die Installation der Innentüren. Wer darüber nachdenkt, solche Arbeitsschritte selbst zu übernehmen, sollte sich bewusst sein, dass ein gewisses handwerkliches Geschick benötigt wird. Schließlich soll die Qualität nicht unter dem Wunsch, den Gesamtpreis zu drücken, leiden.


Ausstattung

Zu guter Letzt bestimmt auch die ausgesuchte Ausstattung, wie hoch der Gesamtpreis für das Eigenheim Marke Fertigbau ausfällt. Wer Wert auf viele Extras und Luxus legt, muss unter Umständen mit einem deutlich erhöhten Preis rechnen.
Eine genaue Auskunft darüber, was das Traumhaus kostet, kann nur ein Berater geben, der alle Wünsche und Fakten kennt. Unsere Baufamilie wandte sich entsprechend an den Anbieter und bekam schließlich ein verbindliches Angebot, das sie annahm.


Besichtigung: Bauherren sehen sich ein Musterhaus an

In Deutschland existieren aktuell elf Büdenbender Häuser, die besichtigt werden können. Eines davon sah sich Familie F. im Detail und aus nächster Nähe an. Die Familie musste zwar eine längere Anreise in Kauf nehmen, bereute es aber nicht, diesen Weg auf sich genommen zu haben. Das Besichtigungsobjekt konnte die letzten Zweifel beseitigen und wertvolle Inspirationen liefern. Die Hausbesichtigung überzeugte die Bauherren von der Qualität, die die Gebäude auszeichnet, und bestätigte sie darin, mit diesem Unternehmen die richtige Wahl zu treffen. Wer nicht zu einem Musterhaus fahren möchte, hat online die Möglichkeit, einen virtuellen Hausrundgang zu absolvieren. Acht der elf begehbaren Objekte können über die Website des Herstellers virtuell besichtigt werden. Diese Vorgehensweise ist sicherlich nicht zu 100 % mit der „live“ Besichtigung zu vergleichen, stellt aber eine gute Alternative für all jene dar, die kein Musterhaus in ihrer Umgebung finden.


Projekt: Kellerbau für ein Traumhaus von Büdenbender

Für Familie F. war von vorneherein klar, dass ihr Traumhaus einen Keller haben musste. Auf der Suche nach einem geeigneten Fertigkellerunternehmen, stieß sie auf Südwest-Keller und trat prompt mit uns in Verbindung. Gemeinsam erarbeiteten wir die Grundlagen und Details für den idealen Fertigkeller. So konnten wir der Familie zügig ein Angebot unterbreiten, das dieser auf Anhieb zusagte. Natürlich nahmen wir auch Kontakt zu Büdenbender auf, um uns über das zukünftige Eigenheim der Kunden und über dessen Beschaffenheit zu informieren. Nach einer intensiven Planungsphase konnte der Bau beginnen. Unser Team fand sich auf der Baustelle ein und errichtete den geplanten Fertigkeller binnen kürzester Zeit. Nur noch ein Schritt stand bevor, ohne den der Hausbau nicht beginnen konnte: die Abnahme. Zu diesem Zweck prüfte der Büdenbender Bauleiter unseren Keller auf Herz und Nieren, mit dem Ergebnis, dass dieser mängelfrei abgenommen werden konnte. In der Folge konnten die Bauarbeiten seitens Büdenbender wie geplant pünktlich fortgesetzt werden. Mittlerweile hat Familie F. ihr neues Zuhause längst bezogen und fühlt sich dort pudelwohl. Uns von Südwest-Keller hat die Baufamilie bereits weiterempfohlen – ein herzliches Dankeschön dafür!


Ersparnis: Baufamilie profitiert von 2 % Rabatte

Für uns ist es immer besonders schön, wenn wir Kunden mit einem Preisnachlass beglücken können. Das ist zwar nicht immer möglich, bei Familie F. war es das aber: Die Baufamilie durfte sich über einen satten Rabatt auf unseren Fertigkeller in Höhe von 2% freuen. Und so kam es dazu: Familie F. beauftragte uns mit dem Bau eines Kellers für ein Fertighaus. Da diese Arbeit in unser Spezialgebiet fällt, können wir bei solchen Projekten immer eine Vergünstigung um 1 % anbieten. Hinzu kam, dass sich die Familie aus Nordrhein-Westfalen für die Firma Büdenbender Hausbau entschied. Jedes Jahr stellen wir mehrere Keller für Kunden dieses Anbieters fertig, sodass wir die Schnittstellen und internen Prozesse kennen. Daraus ergibt sich für uns ein geringerer Abwicklungsaufwand, wovon auch unsere Kunden profitieren sollen. Deshalb gewähren wir in einer solchen Situation ebenfalls einen Rabatt in Höhe von 1 %.


Unsere Büdenbender Hausbau Erfahrungen

Über den Verlauf des tatsächlichen Hausbaus durch Büdenbender können wir natürlich nicht viel sagen. Schließlich waren wir nicht daran beteiligt. Was wir aber sagen können, ist, dass die Kommunikation zwischen Büdenbender Hausbau und uns als Verantwortliche für den Fertigkeller kaum besser hätte sein können. Uns hat man sämtliche Informationen zukommen lassen, die wir brauchten, um einen passgenauen Keller liefern zu können. Von unserer Seite existieren also nur positive Büdenbender Erfahrungen.


Tipp: Bodengutachten für einen planbaren Bau

Wer vor hat, einen Keller zu bauen, sollte sich unbedingt mit dem Thema Bodengutachten befassen. Das gilt ganz unabhängig davon, ob es sich um einen massiv gebauten Keller oder um einen Fertigkeller handelt. Doch warum ist dieses Gutachten so wichtig? Ganz einfach: Es zeigt die Beschaffenheit des Baugrunds auf und sorgt dafür, dass der geplante Keller daran angepasst werden kann. Das Gutachten verrät so zum Beispiel einiges über den Grundwasserstand, die Tragfähigkeit des Baugrunds, eventuell vorhandene Altlasten und den Druck, den das Grundwasser auf das spätere Mauerwerk ausüben wird. Ein Bodengutachten ist zwar mit Kosten verbunden, beugt aber „bösen Überraschungen“ vor, die mitunter deutlich schwerer ins finanzielle Gewicht fallen können. Unsere Empfehlung lautet daher: Kein Kellerbau ohne Bodengutachten.

Vorteile

  • Individuelle Beratung
  • Zügiger Bauprozess
  • Hohe Qualität der Bauteile
  • Persönliche Kontaktperson