• slide
  • slide
  • slide

Kellerbau & die Kellerbauer Wahl - Das gilt es zu beachten

Im nachfolgenden Artikel wird detailliert darauf eingegangen, was beim Kellerbau allgemeinen beachtet werden sollte und woran sie einen guter Kellerbauer erkennen.





Kellerbau – Hilfreich Tipps zur Kellerbauer Auswahl & vieles mehr

Für viele Menschen gehört zum Haus unweigerlich ein Keller. Bevor es an den Hausbau gehen kann, steht dann der Kellerbau auf dem Plan. Was beim Bau eines Kellers wichtig ist, was man als Bauherr wissen sollte und worauf besonders geachtet werden muss, wenn man einen Keller baut, wird im Folgenden erläutert.


Haus mit Keller: Was spricht für den Kellerbau?

Bevor sich für oder gegen einen Keller entschieden wird, sollten die möglichen Optionen - für gewöhnlich Keller oder Bodenplatte - sorgfältig gegeneinander abgewogen werden. Denn die Erfahrung zeigt, dass einige Besitzer eines Hauses ohne Unterkellerung später bereuen, den Kellerbau beim Hausbau nicht berücksichtigt zu haben. Aber was genau spricht eigentlich für das Bauen eines Kellers?

Mehr (Wohn-)Raum

Ein Keller kann die nutzbare Fläche eines Hauses ganz wesentlich erweitern. Grundsätzlich ist sowohl eine Nutzung als Stau- als auch als Wohnraum möglich, wobei jeweils verschiedene Vorgaben beachtet werden müssen. Vereinfacht kann gesagt werden: Ein Keller bedeutet schlicht und ergreifend zusätzlichen Platz.

Zusätzliche Optionen ein Leben lang

Wer weiß schon, was kommt? Das Leben ändert sich über die Jahre und mit einem Keller ist man vielleicht nicht auf alle, aber doch auf mehr Eventualitäten vorbereitet. Womöglich benötigt man irgendwann ein zusätzliches Arbeitszimmer, wünscht sich eine Sauna oder zieht in Erwägung, eine Einliegerwohnung aus dem Keller zu machen, welche dann Mieteinnahmen bringt oder beispielsweise von den älteren Kindern bewohnt werden kann.


Platz für die Haustechnik

Wohin mit der Haustechnik? Diese Frage stellt sich bei vorhandenen Kellerräumen nicht. Lüftungsanlagen, die Heiztechnik und Co. sind in der unterirdischen Etage gut aufgehoben.

Höherer Wert und gesteigerte Attraktivität

Sollte das Haus Jahre später einmal verkauft werden, kann heute ein deutlich besserer Preis erzielt und leichter Interesse von Käufern geweckt werden, wenn es über eine Unterkellerung verfügt.

Bessere Temperaturregulation

Im Sommer fungiert der Keller als Ableiter der Wärme, im Winter profitiert man von den höheren Temperaturen, die dort im Vergleich zur Außenwelt herrschen. Der Sinn und Zweck eines Kellers liegt folglich auch in der Regulation der Innentemperatur.


Bodengutachten für einen reibungslosen Kellerbau

Keller Bauunternehmen empfehlen in aller Regel ein Bodengutachten. Dabei wird der Baugrund analysiert, der wichtige Informationen liefert, auf deren Basis der Kellerbau optimal geplant werden kann. Das Bodengutachten gibt den Bauherren und der Kellerbaufirma beziehungsweise dem Architekten Sicherheit und beugt unangenehmen Überraschungen beim Kellerbau vor.

Können Kellerbauer überall einen Keller bauen?

Prinzipiell kann dank Fertigteilen aus wasserundurchlässigem Beton fast überall ein Keller errichtet werden. Es gibt jedoch Faktoren, welche die Angelegenheit beträchtlich erschweren können. Dazu gehören zum Beispiel eine steile Hanglage und ein großer Wasserdruck von außen, wie es zum Beispiel in der Nähe von Gewässern der Fall sein kann. Dank modernster Technik sowie vielen Jahren Erfahrung können wir von Südwest Keller als Kellerbaufirma aber sagen, dass sich nahezu für jede Situation immer eine Lösung zur Unterkellerung findet.

Welche Faktoren beeinflussen den Gesamtpreis beim Kellerbau?

Was genau ein Keller kostet, wird von zahlreichen Faktoren beeinflusst. Daher ist es kaum möglich, einen repräsentativen Gesamtpreis zu nennen. Und selbst die Angabe eines Richtwerts für die Ausgaben pro Quadratmeter ist schwierig. Unter anderem kommt es in finanzieller Hinsicht immer auf diese Aspekte an:

- Lage und Bodenbeschaffenheit
- Größe
- Nutzungsweise
- Ausstattung

Sollten Sie über den Bau eines Hauses mit Keller nachdenken, können Sie uns jederzeit kontaktieren, um weiteres über die zu erwartenden Kosten im Einzelfall zu erfahren.


Gute Planung als A und O beim Kellerbau - Die Wahl des Kellerbauers ist entscheident

Nicht nur der Hausbau, sondern auch der Bau eines Kellers ist mit jeder Menge Planungsarbeit verbunden. Wer mit einem seriösen Kellerbau Unternehmen baut, hat den Vorteil, die Planung den Profis überlassen und sich auf deren Kompetenz und Erfahrungen verlassen zu können. Für viele Bauherren ist die Zusammenarbeit mit einem Kellerbauer daher eindeutig die beste Wahl.

Wie lange dauert der Bau eines Kellers für einen Kellerbauer?

Als Bauherr möchte man selbstverständlich, dass der Bau möglichst zügig über die Bühne geht. Gerade wenn die Zeit, zum Beispiel aufgrund einer finanziellen Doppelbelastung durch ein bestehendes Mietverhältnis, ein wichtiger Faktor ist, macht die Dauer des Kellerbaus einen großen Unterschied. In diesem Fall haben wir gute Neuigkeiten für Sie: Dank der Vorfertigung der Teile im Werk und der präzisen Vorbereitung sowie der motivierten Fachkräften vor Ort ist es heute möglich, einen Keller Marke "Fertigbau" in wenigen Tagen vollständig zu erreichten. Im Schnitt dauert der Kellerbau durch ein Keller Bauunternehmen zwischen zwei und fünf Tagen.

Tipp für Bauherren: Ausführliche Beratung durch das Keller Bauunternehmen

Wenn Sie sich mit dem Kellerbau beschäftigen und dabei mehr Fragen als Antworten finden, haben wir einen Tipp für Sie: Nutzen Sie das Service Angebot und lassen Sie sich vom Keller Bauunternehmen beraten. Eine seriöse, gute Kellerbaufirma ist immer bestrebt, Fragen zu klären, verständliche Antworten zu liefern sowie das beste Ergebnis für ihre Kunden zu erzielen. Ein Drängen zum Vertragsabschluss und schwammige Informationen sind allerdings ein schlechtes Zeichen und deuten auf einen Kellerbauer hin, der es eventuell nicht unbedingt gut mit Ihnen meint. Dann heißt es: Weiter suchen, bis Sie ein Keller Bauunternehmen finden, das Ihren Ansprüchen gerecht wird.


Südwest Keller GmbH: Der Kellerbauer ihres Vertrauens – Erdarbeiten und Kellerbau aus einer Hand

Je nachdem, wo sich die Baustelle befindet, haben unsere Kunden die Möglichkeit, den Tiefbau komplett in unsere Hände zu legen und somit alle Leistungen aus einer Hand zu bekommen. Sollte diese Möglichkeit allerdings einmal nicht gegeben sein, empfehlen wir gerne geeignete Unternehmen und unterstützen bei der Herstellung des Kontakts. Denn: Uns ist es ein Anliegen, dass jeder Bauherr die optimalen Partner für sein Bauvorhaben findet! Wenn sie mehr über uns erfahren möchten, dann besuchen Sie unsere Homepage Homepage oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns darauf von Ihnen zu hören!



Südwest Keller Vorteile

  • Individuelle Beratung
  • Zügiger Bauprozess
  • Hohe Qualität der Bauteile
  • Persönliche Kontaktperson