• slide

Ein Südwest Keller für ein Fertighaus in Baden-Württemberg

Südwest Keller unter Regnauer Haus






Südwest Keller unter Regnauer Haus – Erfahrungsbericht

Unsere Arbeit als Keller- und Bodenplattenspezialist ist naturgemäß mit dem Kontakt zu Fertighausfirmen verbunden. Und zwar dann, wenn wir eine Bodenplatte oder einen Fertigkeller für Kunden von Fertighausanbietern bauen. So war es auch in diesem Fall, als wir eine Bodenplatte für Kunden der Firma Regnauer errichtet haben.


Bauherren setzen auf Regnauer

Die Auswahl eines Fertighausanbieters ist heutzutage wahrlich keine leichte Aufgabe. Es gibt so viele Möglichkeiten und Angebote, dass man als Bauherr in spe leicht den Überblick verliert. Also muss man sich Zeit nehmen, um verschiedene Optionen auszuloten, Vergleiche anzustellen und ein Unternehmen zu finden, bei dem möglichst alles ideal passt. So hat es Familie D. aus Baden-Württemberg gemacht: Nachdem klar war, dass alle Familienmitglieder sich ein Eigenheim ersehnten, machten sie sich zunächst online auf die Suche und holten eine Vielzahl an Informationen ein. Der ausschlaggebende Tipp kam dann von einem befreundeten Ehepaar, das unlängst mit Regnauer gebaut hatte. Familie D. besuchte die Website des Unternehmens, das ihr auf Anhieb sympathisch war. Die Firma, deren Ursprünge ins Jahr 1929 zurückreichen, setzt in der Produktion auf Industrie 4.0 und ist somit am Zahn der Zeit. Regnauer bietet Fertighäuser von „Low Budget“ bis „High-End“ und stellt unter anderem Bungalows, Einfamilienhäuser, Doppelhäuser und Stadtvillen her. Der Ansatz des Unternehmens, Boni anzubieten und Bauherren durch die Orientierung an vorgefertigten Wohnkonzepten Kosten zu ersparen, sagte der Baufamilie aus Baden-Württemberg zu, und so war der nächste logische Schritt, Kontakt zu Regnauer aufzunehmen. Auf mehrere Beratungsgespräche folgte schließlich die Unterzeichnung der Verträge: ein Grund zum Feiern!


Regnauer Musterhaus Besichtigung

Auch wenn die Verträge bereits unter Dach und Fach waren, nahm sich Familie D. vor, ein Regnauer Musterhaus zu besuchen. Solche Häuser gibt es aktuell deutschlandweit lediglich in Seebruck und Fellbach. Glücklicherweise hatte die Baufamilie dennoch keine allzu lange Anreise und konnte sich so entspannt auf die Besichtigung einlassen. Vor Ort wurde sie in ihrer Entscheidung für Regnauer bestätigt: Das Musterhaus konnte mit Qualität und Optik überzeugen, sodass die Heimreise mit einem rundum guten Gefühl angetreten werden konnte. Die Regnauer Musterhäuser können grundsätzlich während der Öffnungszeiten besucht werden, doch auch Terminvereinbarungen zu abweichenden Zeiten liegen im Bereich des Möglichen.


Regnauer Haus Preise

Es gibt nur wenige Bauherren, bei denen Geld tatsächlich keine Rolle spielt. Der Großteil muss sich frühzeitig Gedanken um die Finanzierung machen und weiß die planbaren Kosten, wie sie beim Bau eines Fertighauses entstehen, entsprechend zu schätzen. Das bedeutet jedoch nicht, dass es einen Katalog mit festen Preisen gibt, aus dem man sein Eigenheim auswählen kann. Dies ist nur bei einigen wenigen Anbietern der Fall. In der Mehrheit werden die Preise beruhend auf verschiedenen einflussstarken Faktoren, wie der Ausbaustufe und der Ausstattung, für jeden Einzelfall errechnet. So auch bei Regnauer: Familie D. erhielt ein individuelles Angebot, das auf ihren Vorstellungen und Wünschen basierte.


Projekt: Bodenplatte für ein Regnauer Fertighaus

Die Baufamilie machte sich eine Zeit lang Gedanken darüber, ob sie ihr Haus auf einem Keller oder einer Bodenplatte errichten wollte, und kam dann zu dem Schluss, dass für sie die Bodenplatte die bessere Wahl darstellte. Nun musste nur noch ein Unternehmen gefunden werden, das den Bau der Bodenplatte übernahm. Einem Tipp eines Bekannten folgend, nahmen die Bauherren Kontakt zu uns von Südwest Keller auf und schilderten ihr Anliegen. Gemeinsam erarbeiteten wir die Details und einigten uns schließlich auf Bedingungen, die in einem Vertrag festgehalten wurden. Wir machten uns an die Planung des Vorhabens und waren rechtzeitig zum Baubeginn bereit, die Bodenplatte zu errichten. Unser motiviertes Team aus Fachkräften begab sich zur Baustelle und stellte die Bodenplatte im eingeplanten Zeitraum fertig. Bei der Abnahme durch den Regnauer Bauleiter fielen keinerlei Mängel auf, sodass der Hausbau pünktlich beginnen und termingerecht beendet werden konnte. Seitdem zogen einige Monate ins Land und Familie D. hat sich längst in ihrem neuen Eigenheim eingelebt. Außerdem wurden wir von den Bauherren weiterempfohlen – unseren herzlichsten Dank dafür!


Kunden freuen sich über 2 % Rabatt

Das Wort „Rabatt“ hören die meisten Bauherren verständlicherweise gerne. Doch nicht immer ist es uns möglich, einen Preisnachlass zu gewähren. Anders bei Familie D.: Hier konnten wir ganze 2 % Rabatt auf die Bodenplatte von Südwest Keller geben. Dies wurde durch ideale Bedingungen ermöglicht: Die Baufamilie gab eine Bodenplatte für ein Fertighaus in Auftrag und erhielt daher das erste Prozent Rabatt. Zum zweiten Rabattprozent kam es, da es sich um eine Bodenplatte für ein Regnauer Fertighaus handelte. Wir errichten regelmäßig Keller und Bodenplatten für Kunden dieses Anbieters, weshalb uns dessen Prozesse und Schnittstellen nicht fremd sind. Daraus ergibt sich für uns ein reduzierter Aufwand – und für unsere Kunden fairerweise ein reduzierter Preis.


Unsere Regnauer Erfahrungen

Das Kundenprojekt verlief in diesem Fall so gut wie nur möglich: Wir bekamen vorab sämtliche Informationen über das Fertighaus von Regnauer, die wir benötigten, um eine maßgeschneiderte Bodenplatte zu bauen. Der Hausbau der Familie D. aus Baden-Württemberg zeigt folglich wieder einmal, wie wichtig eine funktionierende Kommunikation zwischen Fertighausanbieter und Bodenplattenspezialist für einen planbaren, reibungslos ablaufenden Hausbau ist.


Tipp: Fertighaus Preis-Leistungs-Verhältnis vergleichen

Das erst, worauf viele Menschen, die ein Fertighaus bauen möchten, achten, ist der Preis. Das ist nicht unbedingt falsch, ist der Preis für viele Bauherren doch ein ausschlaggebendes Kriterium. Sofern ein wenig Spielraum im Budget ist, lohnt es sich jedoch, nicht nur den Preis, sondern vor allem auch die Leistung, die man dafür bekommt, im Auge zu behalten. Denn: Letztendlich sollte das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmen, damit ein wirklich guter Deal zustande kommt.

Südwest Keller Vorteile

  • Individuelle Beratung
  • Zügiger Bauprozess
  • Hohe Qualität der Bauteile
  • Persönliche Kontaktperson

Historie mit Regnauer Haus

  • Gebaute Keller & Bodenplatten seit 2010:
  • 23
  • Abstimmung mit der Fertighausfirma:
  • gut
  • Abstimmung mit den Bauleitern:
  • gut