Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/4/d793998640/htdocs/app794129056/wp-content/plugins/hybrid-composer/index.php on line 936
Fertigkeller Bauprozess
  • slide
  • slide
  • slide

Bauprozess bei einem Fertigkeller

Im nachfolgenden Artikel wird detailliert darauf eingegangen, wie Südwest Keller beim Bau eines Fertigkellers vorgeht und welche Vorteile Sie dadurch genießen.





So bauen wir Ihren Fertigkeller

Bevor die eigentliche Bauphase beginnt, führen wir vorab eine ausführliche Bauplanung durch.
Die sechs Wöchige Vorlaufzeit die dafür benötigt wird, ist unter den großen Kellerbauern einmalig und voraussichtlich auf die nächsten Jahre von keinem Wettbewerber zu unterbieten. Dies liegt nicht nur an den besten Baustoffen, die wir für Ihren Fertigkeller verwenden, an einem eigenen Statikbüro, an motivierten und erfahrenen Mitarbeitern, sondern auch an den teilweise voll digitalisierten Prozessen, die die zur Zeit bestmögliche Abwicklung beim Kellerbau garantieren. Sie als Bauherr profitieren also nicht nur vom besten Preisleistungsverhältnis am Markt, sondern sparen, wenn Sie finanzieren, auch bares Geld, denn durch unsere schnelle Abwicklung halten Sie die später anfallenden Bereitstellungszinsen gering.

Unsere Produktion läuft so präzise wie ein Schweizer Uhrwerk. Moderne Maschinen, vollautomatische Produktionstische und erfahrene eingespielte Teams sorgen für einen reibungslosen und effizienten Ablauf und produzieren Ihren Fertigkeller inklusive Trocknungszeiten unseren Wärmekammern in wenigen Stunden / Tagen.

Die vorproduzierten Fertigteilelemente Ihres Fertigkellers werden genau so auf die LKW-Pritschen geladen und auf ihre Baustelle geliefert, wie sie von unseren Monteuren und dem Kranfahrer benötigt werden.
Aber nicht just-in-time, wie es jeder macht. Sondern wir glauben hier an alte Werte: Eine Stunde vor der Zeit, ist der Kellerbauers Pünktlichkeit."


Unsere Monteure arbeiten so, wie Sie uns im Vorfeld schon kennenlernen durften. Denn nicht nur kaufmännisch setzen wir hohe Standards, sondern auch auf der Baustelle geht alles Hand in Hand.
Ob Monteure, der Kranfahrer, der Kollege an der Betonpumpe oder Ihr Bauleiter, alle verfolgen nur ein Ziel: Den für Sie besten Fertigkeller zu bauen.


Nachdem die Bodenplatte für Ihren Fertigkeller gegossen wurde, stehen die Wände innerhalb eines Tages und werden schon auf die Montage der Kellerdecke vorbereitet.


Und schon steht fast der ganze Fertigkeller. Wände und Decken sind montiert und abgestützt und warten darauf, ausgegossen zu werden. Während Betonmischer und Betonpumpe auf dem Weg zur Baustelle sind, montieren wir alle bestellten Spezialbauteile, wie zum Beispiel Treppen. Gerade mit der Betontreppe läßt sich beim Hausbau viel Geld sparen, da viele Hausbauunternehmen versuchen, erst mal die teure Holzvariante zu verkaufen. Eine Betontreppe ist aber nicht nur stabiler und vor allem leiser, sondern auch optisch ein echter Hingucker, wenn die Treppe mit dem gleichen Boden wie im Erdgeschoss belegt wird.


So schnell geht es. Innerhalb weniger Werktage steht Ihr kompletter Fertigkeller und kann vom Hausbauunternehmen unverzüglich bebaut werden. Fertigkeller von Südwest zeichnen sich nicht nur durch eine sehr kurze Bauzeit aus, sondern vor allem durch die hohe Passgenauigkeit der Betonfertigteile. Das freut nicht nur den Bauherren, sondern vor allem auch das Fertighaus- oder Massivhausunternehmen, welches Sie beauftragt haben.



Fertigkeller Kosten und Preise


Die Kosten und Preise die beim Kellerbau anfallen unterscheiden sich individuell von Grundstück zu Grundstück und von Haus zu Haus. Aus diesem Grund macht es keinen Sinn in diesem Fall eine Stadandardantwort zu gegeben. Nehmen Sie daher mit Hilfe unseres Kontaktformulars mit uns die Verbindung auf und wir berechnen für Sie die individuellen Kosten ihres Fertigkellers.

Vorteile

  • Individuelle Beratung
  • Zügiger Bauprozess
  • Hohe Qualität der Bauteile
  • Persönliche Kontaktperson