• slide

Ein Südwest Keller für ein Fertighaus in Bayern

Südwest Keller unter Haas Haus - Erfahrungsbericht






Südwest Keller und Haas Haus

Möchte man heutzutage ein Fertighaus bauen lassen, hat man die Qual der Wahl, denn die Auswahl an Anbietern ist riesig. Als Spezialist für Fertigkeller und Bodenplatten haben wir von Südwest-Keller schon für Kunden von vielen dieser Anbieter gearbeitet. In diesem Artikel schildern wir eines dieser Projekte, das wir für Bauherren von Haas Haus umsetzen durften.


Bauherren beauftragen das Haas Bauunternehmen

Die Geburtsstunde der heutigen Haas Fertigbau GmbH lässt sich auf das Jahr 1972 datieren. Damals gründete Xaver Haas eine kleine Zimmerei in Falkenberg, die sich vor allem mit dem Bau von Holzgebäuden für die Landwirtschaft, zum Beispiel Scheunen und Ställe, befasste. Heute hat sich das Bauunternehmen Haas längst auf den Fertigbau spezialisiert, die Produktion findet aber immer noch in Falkenberg statt. Und auch hinsichtlich der Geschäftsführung ist bis dato alles beim Alten: Nach wie vor sitzt Xaver Haas am Steuer und bringt seine Firma stetig weiter voran. Das Unternehmen Haas Haus hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen ein Zuhause zu schaffen und dabei stets mit der Zeit zu gehen – oder ihr sogar einen Schritt voraus zu sein. Familie U. aus Bayern stieß bei ihrer Recherche nach einem geeigneten Fertighausanbieter für den Bau ihres Traumhauses auf Haas Haus und war sofort begeistert. Für sie stimmte vom bekanntlich wichtigen ersten Eindruck über die Firmenphilosophie bis hin zur Auswahl an Häusern einfach alles. Also beendeten die Bauherren ihre Suche und entschieden sich zügig und einstimmig für die Haas Haus GmbH.


Haas Haus Preise

Die Haas Fertigbau Preise können auf allgemeiner Ebene kaum genannt werden. Das hat den Hintergrund, dass der Haas Fertighaus Preis von einer Vielzahl von Faktoren abhängig ist. Für welche Ausbaustufe entscheiden sich die Bauherren, welche Ausstattung ist gewünscht und sind die Bauherren bereit, Eigenleistung einzubringen? Deshalb muss der individuelle Endpreis immer unter Berücksichtigung der Gegebenheiten berechnet werden. Familie U. wandte sich also telefonisch an die Firma Haas und fragte wegen eines Angebots an. Im Gespräch wurden die Details abgeklärt, bis schließlich ein verlässlicher Endpreis feststand. Die Baufamilie musste nicht lange überlegen und nahm das Angebot voller Vorfreude auf ihr Zuhause von Fertighaus Haas an.


Baufamilie fährt zu einem Haas Musterhaus in Deutschland

In ganz Deutschland befinden sich mehrere Haas Musterhäuser, die im Rahmen der Öffnungszeiten oder nach Terminabsprache besichtigt werden können. Für Familie U. war von vorneherein klar, dass eine solche Besichtigung gewünscht ist. Also machte sich die Baufamilie auf den Weg zu einem der Musterhäuser und wurde nicht enttäuscht: Vor Ort konnte sie sich nicht nur hautnah von der Qualität von Haas Haus überzeugen, sondern auch ein informatives Gespräch mit einem Berater führen. So konnten alle drängenden Fragen geklärt werden und die Bauherren kehrten mit Köpfen voller Inspiration und Design Ideen zurück nach Hause. Wem es nicht möglich ist, zu einem Musterhaus zu fahren, bietet sich auf der Haas Website eine Alternative: Per virtuellem Hausrundgang können die Musterhäuser online und bequem vom Sofa aus besichtigt werden. Ist man im Besitz einer VR-Brille, fühlt man sich dabei fast wie bei einer Besichtigung vor Ort. Andernfalls kann der Rundgang natürlich auch ohne VR-Brille erlebt werden.


Projektverlauf: Keller für ein Haas Fertighaus bauen

So entscheidungsfreudig Familie U. auch an das Projekt Hausbau herangegangen war – eine Frage war noch immer offen: Brauchen wir einen Keller? Es wurde hin und her überlegt, letztendlich entschied sich die Baufamilie aber dafür. So kamen wir von Südwest-Keller ins Spiel. Die Bauherren setzten sich mit uns in Verbindung und teilten uns ihr Anliegen inklusive sämtlicher Details mit. Nachdem wir alle nötigen Informationen über das geplante Fertighaus bei Haas Haus eingeholt hatten, konnten wir der Baufamilie ein Angebot unterbreiten, das diese direkt annahm. Es folgte die Planungsphase und einige Wochen später machte sich unser Team aus professionellen Fachkräften auf der Baustelle daran, den Keller zu bauen. Dieser wurde pünktlich zum vereinbarten Termin fertiggestellt und mängelfrei durch den Haas Haus Bauleiter abgenommen. Somit konnte im Anschluss an den Kellerbau ohne Verzögerungen mit dem Hausbau begonnen werden. Dies liegt nun mehrere Monate zurück und Familie U. hat ihr Traumhaus von Haas Haus längst bezogen. Uns von Südwest-Keller haben die Bauherren bereits weiterempfohlen – ein herzliches Dankeschön dafür!


Preisnachlass: Kunde freut sich über einen Rabatt

Die günstigen Umstände haben es uns ermöglicht, Familie U. mit einem Rabatt in Höhe von 2 % zu beglücken. Wie es dazu kam? Ganz einfach: Zum einen wurden wir damit beauftragt, ein Fertighaus zu unterkellern. Darauf sind wir von Südwest-Keller spezialisiert und können somit ein Prozent Rabatt geben. Außerdem ging es im Falle der bayrischen Baufamilie um die Unterkellerung eines Hauses von Haas Haus. Wir arbeiten laufend für Kunden dieses Anbieters und kennen uns daher mit dessen Prozessen und Schnittstellen aus. Der geringere Abwicklungsaufwand schlägt sich in einem weiteren Prozent Preisnachlass nieder.


Unsere Haas Haus Erfahrungen

Die Erfahrungen mit Haas Fertighaus, die wir von Südwest-Keller im Zuge des Kundenprojekts sammeln konnten, beziehen sich ausschließlich auf die Kommunikation, die zwischen uns und Haas Haus stattfand. Diese gestaltete sich überaus effizient und freundlich. Haas Haus ließ uns sämtliche Informationen zukommen, die wir brauchten, um den Keller von Familie U. passgenau zum Haus bauen zu können. Entsprechend fallen unsere Haas Fertigbau Erfahrungen durchweg positiv aus.


Info: Welche Vorteile hat ein Fertigkeller?

Keine Frage: Fertigkeller genießen eine große Beliebtheit und werden von vielen Bauherren bevorzugt. Aber was spricht eigentlich genau für Keller Marke Fertigbau? Diese Vorteile machen den Fertigkeller zur ersten Wahl:


Individuelle Planung

Ein Fertigkeller muss keine Stangenware sein. Heutzutage ist es durchaus möglich und gängig, den Keller unter Berücksichtigung der individuellen Vorstellungen der Bauherren zu planen und zu bauen.


Vorfertigung im Werk

Die Teile, die sich auf der Baustelle zum Fertigkeller zusammensetzen, werden unter perfekten Bedingungen im Werk gefertigt und zeichnen sich daher durch eine gleichbleibend hohe Qualität aus.


Planbare Kosten

Auf den Preis, der im Vertrag genannt wird, kann man sich verlassen. Der Bau eines Fertigkellers ermöglicht somit eine vorausschauende Planung der Finanzen.


Schneller Bau und termingerechte Fertigstellung

Außerdem geht der Bau eines Fertigkellers vergleichsweise sehr zügig vonstatten. In aller Regel ist eine termingerechte Fertigstellung gewährleistet.

Vorteile

  • Individuelle Beratung
  • Zügiger Bauprozess
  • Hohe Qualität der Bauteile
  • Persönliche Kontaktperson